image1

An der Grund- und Werkrealschule wurde in der ersten Klasse in Aichen das Projekt „Giraffentraum“ durchgeführt. Die Schulsozialarbeiterin war wöchentlich in der ersten Klasse, um den Kindern die gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg beizubringen.

Mit Hilfe einer Baby – Plüschgiraffe erlernten die Schüler und Schülerinnen die Giraffensprache (Sprache des Herzens), welche in vier Schritte unterteilt ist: Beobachtung, Gefühl, Wunsch/ Bedürfnis und Bitte. Diese soll den Schülern und Schülerinnen helfen Konflikte zu lösen und auf lange Sicht verhindern, dass Auseinandersetzungen entstehen.

Außerdem sorgt die gewaltfreie Kommunikation für ein gutes Klassenklima.

 

   

Suche  

   
   

Nächste Termine  

   

Kalender  

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
   
   

Anmeldung