3O3A5584

Am Mittwoch, den 12.7. sind wir, die Klasse 3, nach Tiengen in die Boulderhalle gelaufen.

 

Beim Bouldern klettert man an einer Wand ohne Sicherung mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Es gibt Routen, das sind Griffe in gleichen Farben, die man nachklettern muss. Zuerst haben wir uns aufgewärmt und Lockerungsübungen gemacht. Danach durften wir frei herumklettern. 

Das hat Spaß gemacht. Kurz darauf wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt und haben verschiedene Aufgaben bekommen. Die letzte Aufgabe war ein Wettbewerb, bei dem wir 15 Minuten Zeit bekamen verschiedene Aufgaben zu erledigen. Das war anstrengend aber sehr lustig.

 

Anschließend liefen wir wieder zurück in die Schule und durften noch etwas Kuchen von Constantins Mama essen.

 

Das war unser Boulder-Erlebnis

 

   
   

Nächste Termine  

   

Kalender  

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   
   

Anmeldung