Homepage 2Die beiden fünften Klassen veranstalteten am Freitag, den 16.11.2018 die Endrunde des Vorlesewettbewerbs.

Vorher hatten sich in beiden Klassen jeweils zwei Schüler für das Finale qualifiziert. Sie durften nun auf der Bühne der Schulaula aus ihrem selbst gewählten Buch 5 Minuten lang vorlesen. Anschließend lasen sie noch einen kurzen Abschnitt aus einem fremden Buch vor. Beide Leistungen wurden von einer kritischen Jury (bestehend aus den beiden Klassenlehrern Herr Scharf und Frau Rommel) bewertet.

Als Sieger ging Lukas Seiler (5b) hervor, der die Jury durch seine konstante Leistung und seiner souveränen Präsentation auf der Bühne überzeugte. Platz 2 belegte Samuel Thoma (5a), Bronze ging an Anthony Witt (5b) und David Ruhnau (5a) belegte den 4. Platz.

Alle vier Schüler haben toll gelesen, wir gratulieren ihnen an dieser Stelle nochmals herzlich und wünschen ihnen weiterhin Freude am Lesen!

Homepage

20180918 074624

Am Dienstag ging es nun endlich auch für die 41 neuen Fünftklässler bei uns an der Schule los.

Sie wurden begrüßt vom Schulleiter Herr Zimmermann und den Sechstklässlern, die „Ein Hoch auf euch!“ für sie sangen.

 

Anschließend verglichen die Klassenlehrer Herr Scharf, Frau Philipp und Frau Rommel die beiden zukünftigen Klassenteams mit einer Fußballmannschaft und wünschten Ihnen für den Start an der neuen Schule alles Gute, Fleiß und einen guten Zusammenhalt, damit sie sich getreu dem Schulmotto „wohlfühlen und etwas leisten“ können.

 

Als Überraschung erfuhren die neuen Fünftklässler, dass sie gemeinsam mit ihren Klassenlehrern und Integrationshelfern am Nachmittag in Tiengen das Länderspiel der deutschen U-17 Nationalmannschaft besuchen durften.

 

Herzlich willkommen an unserer Schule!

IMG 20180918 WA0002

DSC 0257

Zu Beginn des Schuljahres ging es für die neuen Fünftklässler und verdiente graduierte Schüler nach Tiengen zum U17 Länderspiel Deutschland gegen Italien.

Nicht nur Sport der Spitzenklasse wurde dort geboten sondern auch die Zeit genutzt, um das Maskottchen des DFB, Paule, zu fotografieren.

Insgesamt ein toller Tag, der auch ergebnistechnisch schiedlich friedlich unentschieden (2:2) endete.

Finanziert wurde dieser Ausflug für die knapp 70 Schüler vom Förderverein der GWRS Gurtweil. Herzlichen Dank dafür, die Schüler hatten mächtig Spaß!

DSC 0253

IMG 1119 Kopie IMG 1116 Kopie

Am 14.03. nahm die Klasse 5 der GWRS Gurtweil an der Dorfputzete teil. Mit Begeisterung sammelten die Schüler bei schönem Wetter Müll.

Die Fünftklässler unternahmen im Rahmen des Geschichtsunterrichts eine kleine Reise in die Steinzeit.

Dabei töpferten sie Gefäße, Amulette und Tiere nach entsprechendem Vorbild. Nach dem Trocknen wurden die Arbeiten in einer Grube auf dem Schulgelände gebrannt. Das Holzfeuer schürten die Kinder gemeinsam mit zwei Helfern aus Klasse 9, die sie auch sonst bei der Arbeit unterstützten. Nach einer mehrtägigen Wartezeit konnte die Grube wieder geöffnet werden.

Die Freude über den gelungenen Brand war groß. Die Ergebnisse können bald in einem Schaukasten in der Schule bewundert werden.

IMG 5352

IMG 5378

 

IMG 0569

Am Dienstag, den 12. September begrüßten  wir unsere neue Klasse 5.  Die Schüler der 6. Klasse führten mit ihrer Mundharmonika zwei Musikstücke auf.  Herr Zimmermann und die in der Klasse unterrichtenden Kolleginnen begrüßten die Schüler.

Bei einer Schulhausrally lernen die Kinder die Schule kennen. Gar nicht so einfach, bei unserer Bienenwabenform der Schule.

Im Laufe der Woche machten die Schüler mit Frau Weisenberger, ihrer Klassenlehrerin,  einen Walderlebnistag.

Wir Alle wünschen den Schülern einen guten Beginn an unserer Schule und hoffen, dass sich die Kinder zu einer super Klassengemeinschaft zusammenfinden.

IMG 0576 IMG 4925

IMG 20170331 101011

Recht gut war die Ausbeute für die Klasse 5. Mit Spaß und Engagement hatten sich die Schüler an der Dorfputzete beteiligt. Schon am Freitagvormittag wurden die Schutzhandschuhe angezogen, die Müllsäcke gepackt und die die Müllpicker verteilt.

Um und unter der Schule, im Gebiet der Gemeindehalle, beim Rathaus und bei der alten Schule, der Fußball- und Spielplatz, das waren die Gebiete, die die Schüler absuchten.

Wie man auf dem Bild sieht ist doch ganz schön was zusammengekommen. Alle freuten sich, dass sie zu einem ordentlichen Ortsbild von Gurtweil beitragen konnten.

CIMG3531Zwei erlebnispädagogische Tage verbrachten wir,  die fünfte Klasse, beim Wildgehege. Morgens um 7.30 Uhr machten wir uns auf und wanderten zum  Treffpunkt. Nach circa  einer Stunde trafen wir unsere Betreuer. Sie hatten schon Spiele und Aufgaben für die Schüler vorbereitet.  Nach einer Kennenlernrunde  musste die ganze Klasse über ein Seil steigen ohne es zu berühren.  Dazu waren Absprache, Strategie und Teamwork nötig. Auch ein Vertrauensspiel  mit verbundenen Augen führten wir durch.
Gegen 11.30 machten wir uns auf den Rückweg nach Gurtweil.

 Am zweiten Tag gab es selbstgemachte Pizza, die die Schüler über dem Lagerfeuer zubereiteten.

 Das Ganze war eine gute Aktion zur Stärkung der Klassengemeinschaft.

Danke an die Sozialpädagogen des Kinder- und Jugendreferat der Stadt Waldshut Tiengen für die Durchführung dieser gelungenen Unternehmung.

CIMG3539

 

   

Suche  

   
   

Nächste Termine  

Jour Fix
Mi Nov 21 @08:00 -
Nikolaushock
Fr Dez 07 @19:00 -
Jour Fix
Mi Dez 12 @14:00 -
Literaturprüfung Kl. 9
Mo Dez 17 @08:00 - 12:00AM
Literaturprüfung Kl. 9
Di Dez 18 @08:00 - 12:00AM
Winterbundesjugendspiele
Di Jan 22 @08:00 -
Jour Fix
Mi Jan 23 @14:00 -
   

Kalender  

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
   
   

Anmeldung