IMG 4755

Am Freitag, den 14.07.2017 brach die Klasse 6a auf, zur Geocaching Tour in und um Gurtweil auf. Ausgestattet mitIMG 4752 einem GPS Gerät und einem Koffer voller Hilfsmittel ging die Klasse in drei Gruppen geteilt los. Ziel war es, an verschiedenen Orten,  Cashs zu finden und die dort hinterlassenen Aufgaben zu lösen.

Verpackt waren alle Stationen in ein verbrecherisches Rätsel, dass die Gruppe von der Schlücht über diverse Punkte bis hin zur Schule lotste.

Auch wenn man sich nicht zu 100 % auf die Geräte verlassen sollte, war es ein riesen Spass und ein toller Ausflug.

Einen unvergesslichen Vormittag  erlebte die Klasse 6b bei ihrem Abschlussausflug zur Tannholzwand im Schlüchttal. Ausgerüstet mit Gurten und Helmen ging es morgens los. Die erste Hürde, einen Bach zu überqueren,  schafften alle.  So ging es weiter den Klettersteig hinauf. Dieser forderte so manchen heraus, doch oben angekommen, strahlten die Gesichter. 

FILE0013 IMG 0854 IMG 0878

IMG 2992

 IMG 3048

Eine unvergessliche Lesenacht erlebte die Klasse 6 b kurz vor Ostern. Während des Deutschunterrichts lasen die Schüler das Buch „Sonnenkind“ von Ellen Tjisinger. Die Geschichte spielt in Indien. So stand auch der Abend ganz unter dem Motto „Indien“.

Neben indischem Essen gab es ein Quiz und eine Modenshow. Abgerundet wurde das Projekt mit dem Vortrag von Andreas Hauser über seine Indienreisen.

IMG 3036

IMG 1808

600. 000 Vorleser. Unzählige Geschichten.

Ein Sieger. Viele Gewinner

Die 58. Runde des traditionsreichen Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels ist eröffnet. Im Schuljahr 2016/17 treten wieder rund 600.000 Kinder von über 7.000 Schulen bundesweit zum großen Lesewettstreit an.

Mitmachen können Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen in ganz Deutschland. Die Entscheidung darüber, wer eine Runde weiter kommt, wird von einer unabhängigen Jury anhand von vorgegebenen Bewertungsrichtlinien getroffen.

„Nur wer liest kann verstehen, denn Lesen ist die Grundlage aller Bildung.“

Deshalb steht die Lesefreude und Lesemotivation im Mittelpunkt des Wettbewerbs. Die Schüler bekommen die Gelegenheit, die eigene Lieblingsgeschichte vorzustellen und neue Bücher zu entdecken.

 Am 13.12.2016 war der Schulentscheid mit den Klassensiegern aus den Klassen 6a und 6b an unserer Schule. Aus der Klasse 6a traten Merlin Pfeifer und Tyrese Fakii gegen Eduard Beitler und Julienne Müller, aus der Klasse 6b an. Diese vier wurden bereits in ihren Klassen zu den Klassensiegern ernannt.IMG 1810

Zuerst musste jeder Schüler 2 Minuten einen Fremdtext vorlesen, dieses Mal aus dem Buch „Burg Schreckenstein“. Anschließend sollte jeder sein Lieblingsbuch kurz vorstellen und einen dreiminütigen Abschnitt daraus vorlesen.

Bei der Bewertung wurde auf die Lesetechnik sowie die Interpretation des Textes geachtet. Ebenso wichtig ist es aber, das Publikum zu erreichen und die Mitschüler und die Jury für ein Buch zu begeistern. Die Jury setzte sich aus Frau Keller- Weissenberger, Frau Menzel und Frau Bergmann zusammen, die am Ende Merlin zum Schulsieger kürte.

1 2

Ein interessantes Erlebnis hatte die sechste Klasse. Der Cellolehrer Herr Scharff stellte im Rahmen des Musikunterrichtes den Schülern das Cello vor. Ausprobieren war für die Schüler erlaubt. Vielleicht hat der eine oder andere Schüler sein Instument gefunden.

IMG 1217

Zwei erlebnispädagogische Tage verbrachte die 6. Klasse beim Wildgehege. Morgens um 8.30 Uhr machten wir uns auf und wanderten zum Treffpunkt. Nach circa einer Stunde trafen wir unsere Betreuer. Sie hatten schon Spiele und Aufgaben für die uns vorbereitet.
Gegen 11.30 machten wir uns auf den Rückweg nach Gurtweil.

 Am zweiten Tag gab es selbstgemachte Pizza, die wir über dem Lagerfeuer zubereiteten.

Solche Aktionen stärken die Klassengemeinschaft und machen allen Beteiligten Spaß.

Danke an die Sozialpädagogen des Kinder- und Jugendreferat der Stadt Waldshut Tiengen für die Durchführung dieser gelungenen Unternehmung.

20160305 111035

Auf dem „Markt für Selbstgemachtes“ besserte die sechste Klasse ihre Klassenkasse auf.
Fleißige Eltern halfen mit die Produkte zu verkaufen. Beste Kuchen, heiße Würste, Kaffee und viele andere Sachen wurden an den Mann gebracht.

Mit dem Kauf unterstützten die Kunden die Fahrt der Klasse ins Landschulheim. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben und den Kindern viel Spaß im Landschulheim.

20160409 101535 20160409 124218

IMG 2122

Besuch des Planetariums in Freiburg (WZG-Thema) mit anschließendem Stadtrundgang.
 
Mit Hilfe modernster Ganzkuppel-Projektionstechnik unternehmen wir eine spektakuläre Reise durch unseren Kosmos, die man nur im Planetarium erleben kann. Wir lernen dabei Sonne, Mond, Planeten, einige Sternbilder, Sternhaufen, Gasnebel, die Milchstraße und andere Galaxien kennen.

Das Thema: "Von der Erde zu den Sternen, eine Reise durch unseren Kosmos."

Besonderes:

Einige fuhren zum ersten Mal mit dem ICE!!!

   
   

Nächste Termine  

   

Kalender  

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   
   

Anmeldung