Seit September 2014 wird für die Klassen 3 – 6 in Zusammenarbeit mit der Musikschule Südschwarzwald eine Perkussion-AG angeboten. Finanziert wird das Angebot von der Stadt Waldshut-Tiengen. Herr Brand von der Musikschule unterrichtet 2 Gruppen mit jeweils einer Schulstunde pro Woche.

Bei den Fünft- und Sechstklässlern/innen war das Interesse an der Perkussion-AG so groß, dass die 14 Schüler/innen ausgewählt werden mussten. In der zweiten Gruppe arbeiten 5 Kinder der dritten Klasse.

Die Schülerinnen und Schüler üben sich im gemeinsamen Spiel, was einiges an Selbstdisziplin erfordert. Sie entwickeln ihr Rhythmusgefühl weiter, lernen neue Rhythmen und Instrumente kennen und hören immer besser aufeinander. In der Gruppe mit den jüngeren Kindern passiert dies noch spielerischer und geringerem Tempo.

Herr Brand, selber Schlagzeuger, hat Schüler/innen der 5. und 6. Klassen soweit ausgebildet, dass sie bereits am Tag der offenen Tür im März und jetzt am Schwytzertag in Tiengen mit zwei Stücken auftreten konnten.

Groß war vor den Auftritten die Aufregung, die sich aber auf der Bühne legte. Die Schüler/innen spielten konzentriert, gaben ihr Bestes und verließen die Bühne mit gestärktem Selbstbewusstsein und Vertrauen in ihr Können.

Die Schule versteht das Angebot als eine Bereicherung, es soll im nächsten Schuljahr mit Herrn Brand fortgesetzt werden.

Percussion

Perkussion-AG: 5. und 6. Klässler

von links: Muhamet, Nadine, Marcel, Herr Brand (Musikschule), Robin, Selina, Joao, Milena, Frau Walter-Ludwig (GWRS Gurtweil), Dustin, Laura, Aileen, Sarah, Anna. Es fehlen Tobias und Philipp

Das sagen Schülerinnen und Schüler:

Marcel: Man lernt viele neue Sachen und das Zusammenspielen steigert das Gemeinschaftsgefühl. Und Spaß macht es auch.

Muhamet: Es hat immer Spaß gemacht. Eine Stunde dafür ist zu wenig. So was soll weiter stattfinden.

Dustin: Ich finde Perkussion gut, weil wir da auch Instrumente kennen lernen. Ich finde es Klasse, dass Herr Brand immer von Freiburg zu uns kommt und wir manchmal auch Auftritte haben.

Robin: Perkussion finde ich toll und es macht Spaß und ist hilfreich, da ich Trompete Spiele und Rhythmus lerne.

Selina: Ich finde Perkussion toll und megacool. Herr Brand war auch nett und hat uns richtig viel beigebracht.

Philipp: Es war gut und abwechslungsreich und den Becherrap fand ich schwierig, aber o.k. Insgesamt alles cool...

Tobias: Ich fand es gut, dass man mit dem Körper spielen konnte (Gemeint ist Bodyperkussion). Wir haben viel gelernt und es müsste nicht die ganze Zeit leise sein. Gut waren auch die Spiele und die Auftritte.

Joao: Perkussion war gut, auch die zwei Auftritte. Wir durften mit ganz vielen Instrumenten spielen, auch mal mit dem Piano.

 

   
   

Nächste Termine  

Anmeldung neue Kl 5
Mi Mär 13 @08:00 - 12:00AM
Anmeldung neue Kl 5
Do Mär 14 @08:00 - 12:00AM
Jour Fix
Mi Mär 20 @08:00 -
Betriebspraktikum Kl. 8
Mo Mär 25 @08:00 - 12:00AM
Betriebspraktikum Kl. 8
Di Mär 26 @08:00 - 12:00AM
Betriebspraktikum Kl. 8
Mi Mär 27 @08:00 - 12:00AM
Betriebspraktikum Kl. 8
Do Mär 28 @08:00 - 12:00AM
Betriebspraktikum Kl. 8
Fr Mär 29 @08:00 - 12:00AM
Betriebspraktikum Kl. 8
Sa Mär 30 @08:00 - 12:00AM
Betriebspraktikum Kl. 8
So Mär 31 @08:00 - 12:00AM
   

Kalender  

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
   
   

Suche  

   

Anmeldung