IMG 3459

736 Schüler von 63 Schulen aus dem Landkreis Waldshut gingen beim Minimarathon im Langensteinstadion in Tiengen an den Start. Die Organisatoren zeigten sich mit Verlauf der Veranstaltung "sehr zufrieden".

IMG 3431

Helfer

 

Wir jedes Schuljahr waren wir aus Gurtweil wieder mit fast allen Schülern dabei. Einige Mannschaften sind mit gutem Erfolg mitgelaufen.

Auch bei der Durchführung der Läufe haben die Schüler kräftig mit angepackt. Helfer werden an jeder Ecke gebraucht. Ein Job für unsere Schüler der auch Spaß macht, bringt er ja eine schöne Abwechslung zum normalen Schulalltag.

SIMG 20170425 WA0176pendengeld aus Gurtweil wird in Tansania überreicht

Das Geld, das die SMV beim Weihnachtsverkauf auf dem Schlossmarkt mit selbst hergestellten Kunstwerken und Leckereien der Schüler eingenommen hat, sollte in diesem Jahr wieder nach Tansania fließen.

Angelika Dahlin, Lehrerin der CHR- Schule in Tiengen, betreut und unterstützt dort mehrere Projekte als Mitglied des Vereins „Netzwerk Rafael“ und in enger Zusammenarbeit mit NAFGEM (Network Against Female Genitale Mutilation). Diese beschäftigen sich hauptsächlich mit der Aufklärung und Bekämpfung der Beschneidung von jungen Mädchen.

In einem Projekt werden in Duga, nahe der kenianischen Grenze, 40 Massaifrauen beschäftigt, die ehemals als Beschneiderinnen arbeiteten. Hier sollen sie die Möglichkeit bekommen ein kleines Hotel mit Restaurant und Ladengeschäft zu betreiben, um so ihr Lebenseinkommen sichern zu können. Bisher wurde der Bau der Räumlichkeiten von „Netzwerk Rafael“ finanziert und auch aus Gurtweil floss schon Geld in die Ausstattung zweier Hotelzimmer mit Betten und die Bestuhlung im Außenbereich.

Dieses Jahr brachten die beiden Lehrerinnen Annika Markus und Stefanie Kneer das eingenommene Geld persönlich nach Tansania, kauften eine Grundausstattung an Lebensmitteln für den Laden und eine Lebensmittelwaage für den Verkauf. Die Massaifrauen freuten sich sehr darüber. Sobald die Küche ausgestattet und die Toiletten fertig gebaut sind, können sie das Hotel eröffnen.

IMG 20170425 WA0174 20170418 105304

IMG 2857

Turnen bringt Spaß. Diese Erfahrung machten alle Kindergarten- und Grundschulkinder, die das Spielturnabzeichen ablegen durften. Diese Gemeinschaftsveranstaltung des Kindergarten St. Franziskus Gurtweil und der Grund- und Werkrealschule Gurtweil hat längst Tradition. Einmal im Jahr werden dazu in der Gemeindehalle verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die zwei ältesten Kindergartenjahrgänge und die Schülerinnen und Schüler der Klassen eins und zwei ihr Können beweisen dürfen.

Ausdauerlaufen, Balancieren, Rollen, Hangeln, Hüpfen, Werfen und vieles mehr standen auf dem Programm

Bestens war die Resonanz der Eltern. Zahlreiche Familienmitglieder nahmen gerne an der genau auf die Bedürfnisse ihrer Sprösslinge zugeschnittenen Veranstaltung teil. Natürlich war auch für ihr leibliches Wohl gesorgt. Am Ende waren alle Kinder stolz auf die erbrachten Leistungen und freuten sich über die Urkunden.
Danke an Kl. 6, die für das leibliche Wohl sorgte.

IMG 2881 IMG 2899

 

 

Herzlich willkommen zum
Tag der offenen Tür

               

Sich wohlfühlen und etwas leisten!

Samstag, den 18. März 2017

9.30 – 12.30 Uhr

                                

Bild 1

 Liebe Eltern,

die Grund- und Werkrealschule Gurtweil veranstaltet einen Tag der offenen Tür. Hierzu laden wir Sie und Ihre Kinder herzlich ein!

 In diesem Rahmen können die Mädchen und Jungen der aktuellen 4. und 5. Klassen an verschiedenen Workshops teilnehmen.

Für Sie als Eltern, aber auch für andere Interessierte, ergeben sich darüber hinaus vielfältige Einblicke in das Unterrichtsgeschehen an der GWRS Gurtweil. Im ganzen Schulhaus wartet ein interessantes Programm auf Sie! Außerdem besteht die Möglichkeit zu Gesprächen mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und der Schulleitung.

Der Förderverein lädt speziell zum Austausch mit ehemaligen Schülern der Grund- und Werkrealschule Gurtweil ein.

Wann?

Was?

Wo?

9.30

Musikalische Eröffnung mit Chor und Percussiongruppe

Aula

Begrüßung durch die Schulleitung

9.45

Start Workshops I

10.00

„Lesemillionär“ - Lied und Geschichte aus Aichen

10.15

BallKoRoboics

Klasse 6b

10.30

Ehemalige berichten

10.45

Boomwhackers-Song; Klasse 6a
Graduierungen
Mundharmonikastück; Klasse 5

11.10

Start Workshops II

11.15

Theater: „Von der Schnecke, die wissen wollte, wer ihr Haus geklaut hat“; Klasse 1

11.30

Ehemalige berichten

11.45

Lyrics

Klasse 9

Café neben der Aula

Erholung und Stärkung für alle Gäste. Die Schüler, Eltern und Lehrer der Klasse 6b erwarten Sie.

Kinderbetreuung sowie Spiel- und Bastelmöglichkeiten im OG, Raum18

Frau Walter-Ludwig informiert Sie auch gerne über die verschiedenen Betreuungsangebote unserer Schule.

Mit freundlichen Grüßen

Bernhard Zimmermann, Rektor

 

Kinder der aktuellen 4. und 5. Klassen, die an den Workshops teilnehmen wollen, müssen sich für diese anmelden. Dazu kreuzen Sie in der Tabelle drei mögliche Workshops an. Bitte lassen Sie uns diese Auswahl bis Dienstag, 14.03.2017 über die Schule Ihres Kindes oder direkt zukommen. Gerne können Sie auch telefonisch (Tel. 07741/833-771) mit uns Kontakt aufnehmen.

Verschiedene Workshops

Kochen im Team - Schnippelworkshop

Hochspannung - Versuche mit elektrischem Strom

Die wilden Hühner – Mit Nadel und Faden

Turbokreisel – Ein Werkstück aus Holz

Arbeit mit Tablet-Computern – Von der Zeitung zum Film

Upcycling – Kreatives aus Alltagsgegenständen

Percussion – Trommelworkshop

Löwen retten Leben - Reanimation

Link: Anmeldung als Pdf zum Ausdrucken.

Link: Wegweiser durchs Schulhaus.

CIMG3657

Auf den 6. Februar hatten sich alle Schüler der Werkrealschule gefreut. Mit drei Bussen fuhren wir um neun Uhr nach Bülach.

Dort gibt es eine gute Eisbahn und ein nettes Schwimmbad. Nach vier Stunden ging es gegen 14.00 Uhr zurück nach Gurtweil. Alle hatte viel Spaß und waren recht erschöpft.

Solche Schultage könnten öfter stattfinden, meinten nicht wenige.

IMG 1933

IMG 1926

Schlitten fahren in Höchenschwand

Am Montag, den 23.01.2017 fand der Wintersporttag für die Grundschule Gurtweil statt.

Bei nebligem und kaltem Wetter brachen wir mit zwei Bussen auf. Unser Ziel war die Rodelpiste in Höchenschwand. Die Schlitten der Kinder wurden in einem extra Busanhänger transportiert.

Kaum hatten wir Indlekofen verlassen, begrüßte uns ein strahlend blauer Himmel und Sonnenschein. Dieses traumhafte Wetter durften wir auch den ganzen Morgen genießen und machte den Ausflug umso angenehmer.

Nach der Ankunft um 9 Uhr machten wir uns mit den Schlitten auf den Weg vom Kurhaus zur Rodelbahn, wobei die Kinder ihre Schlitten alle selbst tragen mussten. Anschließend hatten alle zwei Stunden Zeit um die Piste runter zu sausen, zu vespern, im Schnee zu toben oder einfach nur das tolle Wetter und die unterrichtsfreie Zeit zu genießen.

Voll getankt mit Vitamin D und guter Laune traten wir um 12:00 Uhr schon wieder den Heimweg an, damit die Kinder alle wieder mit den gewohnten Schulbussen nach Hause fahren konnten.

 

IMG 1707

Kürzlich fand das Lesekonzert des bekannten Kinderbuchautors Armin Pongs gemeinsam mit dem Produzent der Sportfreunde Stiller Dave Anderson an der Schule statt.

Gemeinsam stellten sie das von Armin Pongs geschriebene Buch „Krokofil und die Musikanten- Die Sprache der Lieder“ vor, zu dem Dave Anderson die Lieder schrieb und
IMG 1776komponierte. Auch die Kinder waren gefordert, denn gemeinsam wurden die zuvor einstudierten Lieder „Lesemillionär“ und „Traumländer“ gesungen.
Die Kinder wurden von den Beiden in ihren Bann gezogen, begeistert hörten sie den Künstlern zu, sangen mit, tanzten und beantworteten jede Frage.
IMG 1725 Zum Schluss gaben sie Armin Pongs noch das Versprechen ab, ab sofort weniger fern zu sehen und dafür mehr zu lesen.

„Denn Lesen macht reich an Bildern im Kopf!“ Diese wichtige Aussage unterstrichen und bewiesen die beiden Künstler in ihrem einstündigen Konzert und hinterließen ein begeistertes Publikum. Wir sind froh, dass wir Herrn Pongs nun schon zum zweiten Mal an unserer Schule begrüßen durften. Ein besonderer Dank geht an den Förderverein, der uns bei der Veranstaltung finanziell unterstützte.

StreitschlichterDas Schulleben an der GWRS Gurtweil bereichern seit den Herbstferien zehn neue Streitschlichter. Ein knappes halbes Jahr an Ausbildung liegt hinten den Schülern der Streitschlichter-AG, die sich aus den Klassen 8a und 8b zusammensetzen. Hier lernten sie, worauf es ankommt, wie Streit entsteht und natürlich in vielen Rollenspielen wie eine Streitschlichtung abläuft.

Nun stehen sie allen Schülern der Grund- und Werkrealschule bei Streitigkeiten zur Verfügung. Darüber hinaus engagieren sich die Schüler jeden Tag als Pausenhelfer und sind bei Konflikten im Schulhaus direkt zur Stelle. Erkennbar sind sie dabei an ihren schicken blauen Streitschlichter-Pullovern, die sie im Dienst immer tragen sollen.

Als Streitschlichter werden insbesondere graduierte Schüler ausgebildet, aber auch andere interessierte Schüler dürfen sich bewerben.

Streitschlichter 2016/17:

Hintere Reihe: Rahel Weise, Michelle Probst, Simon Probst, Rafael Ziegler Mittlere Reihe: Celina Maier, Tamara Rudigier, Karina Raile, Jeraldine Gollnow, Vordere Reihe: Vivienne Karle, Nadine Siebler

 

Unterkategorien

   

Suche  

   
   

Nächste Termine  

   

Kalender  

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
   
   

Anmeldung