Frau Griebel

begrüßt Sie an
unserer Schule im
Sekretariat.

 
   

Unser
Schulleiter

Herr
Zimmermann

Unsere neue
Konrektorin

Frau
Rindt

 IMG 6859
   

Früh- und Mittagsbetreuung für Grundschüler/innen

1

Montag bis Freitag: 7:30 Uhr – 8:15 Uhr (1. Stunde)

Montag bis Freitag: 11:55 Uhr - 12:40 Uhr (6. Stunde)

2

  • Betreuung für auswärtige Schüler/innen, wenn Fahr- und Stundenplan nicht deckungsgleich sind
  • Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Ansprechpartnerin steht Kindern zur Seite

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

Grundlagen für die gebührenpflichtige Teilnahme

-       Ordnung für Schulkindbetreuung der Stadt Waldshut-Tiengen

-       Formulare: Anmeldung Betreuung (für Schule) und Anmeldung Stadt    

-       Betreuung (für Stadtverwaltung)

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
4

Wir spielen drinnen und draußen, basteln, malen oder ruhen. Die Kinder werden an der Entscheidungsfindung beteiligt.

 

Pädagogische Nachmittagsgruppe – Grundschule

Montag, Dienstag und Donnerstag von 12:40 Uhr bis 15:00 Uhr (während des Schulbetriebs)

  • Gemeinsames Lernen und Spielen der Kinder
  • Gelebte Vielfalt und soziales Miteinander
  • Förderung von Bildungsgerechtigkeit
  • Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ablauf:

12:40 Uhr: die angemeldeten Schüler/innen treffen sich zum gemeinsamen Mittagessen, die Teilnahme am Schulmensaessen ist erwünscht. (Kosten: 4,10 € pro Essen) Bei Nichtteilnahme sind die Eltern in der Pflicht, ein angemessenes Vesper mitzugeben. Nach Beendigung des Essens gibt es eine Spielpause.

13:30 Uhr: Erledigung der Hausaufgaben, die Schüler/innen bekommen ggf. Anleitung, die Betreuung versteht sich jedoch nicht als Nachhilfe.

Bis 15:00 Uhr: Freizeit, die Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen der Schüler/Innen. Die Interessen der Kinder finden Berücksichtigung, Ideen und Vorschläge werden aufgegriffen.

8 7

Räumlichkeiten:

Zum Mittagessen gehen wir gemeinsam ins Pater-Jordan-Haus. Im Anschluss steht uns ein Klassenzimmer zur Verfügung. Hier befinden sich auch unsere Spiel- und Bastelmaterialien. Außerdem nutzen wir unseren Pausenhof und den nahen Spielplatz.

Zusammenarbeit mit den Eltern, Lehrerinnen und Lehrern

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist eine wichtige Basis, um den Kindern eine gute und gewinnbringende Zeit in der Gruppe zu ermöglichen.

Die Pädagogin der Nachmittagsgruppe und die Lehrer/innen stehen im engen Kontakt. Gemeinsam werden Vorschläge entwickelt, wie die Schüler/innen in ihrer Entwicklung unterstützt und begleitet werden können. Mit den Eltern wird sich ausgetauscht und die Umsetzung abgesprochen.

5 6

Anmeldung:

-Formular Anmeldung zur Nachmittagsgruppe

-Anmeldegespräch mit der verantwortlichen Erzieherin Frau Walter-Ludwig

-Übersteigt die Nachfrage die vorhandenen Plätze, entscheidet die Schulleitung

   

Suche  

   
   

Nächste Termine  

Bauinformation Bildungsakademie Kl. 8
Di Okt 23 @08:00 -
Gesamtelternbeirat
Mi Okt 24 @08:00 -
Schulkonferenz
Mi Nov 14 @08:00 -
Jour Fix
Mi Nov 21 @08:00 -
Nikolaushock
Fr Dez 07 @19:00 -
Jour Fix
Mi Dez 12 @14:00 -
Literaturprüfung Kl. 9
Mo Dez 17 @08:00 - 12:00AM
Literaturprüfung Kl. 9
Di Dez 18 @08:00 - 12:00AM
   

Kalender  

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
   
   

Anmeldung